Webservicepaket Grundversorgungsermittlung (Gas)

Energieversorger, die ihren Kunden ein attraktives Tarifangebot machen möchten, müssen das Preisniveau vor Ort kennen. Das Webservicepaket Grundversorgungsermittlung (Gas) liefert für jeden deutschen Standort hausnummernscharf die gültigen Tarifkonditionen und Gesamtkosten der Grundversorgung für einen ausgewählten Abnahmefall zurück. Damit können Kalkulationen und Wettbewerbsanalyse in der internen Softwarelandschaft auf eine sichere Datenbasis gestellt werden. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist der Einsatz in einem Vergleichsrechner auf der eigenen Produkt-Website, um Grundversorgungskunden das erreichbare Einsparpotenzial des eigenen Tarifs zu berechnen und sie so zu einem Versorgerwechsel zu ermutigen.

auch für die Energieart Strom verfügbar

Funk­ti­ons­um­fang

Das Web­ser­vice­pa­ket ermit­telt anhand vor­ge­ge­be­ner Para­me­ter die ein­zel­nen Preis­be­stand­tei­le und jähr­li­chen Gesamt­kos­ten des für einen belie­bi­gen Stand­ort ermit­tel­ten gül­ti­gen Grundversorgungstarifs.

Ein­ga­be

Zur Ermitt­lung eines Grund­ver­sor­gungs­ta­rifs müs­sen Anga­ben zu Post­leit­zahl“, Ort“, Stra­ße“, Haus­num­mer“, Stich­tag“, Jah­res­ver­brauch“, instal­lier­ter Leis­tung“, Kun­den­typ (Gewer­be, Haus­halt, Pri­vat, Land­wirt oder Sons­ti­ge)“ und Zäh­ler­typ (G2,5G160)“ an die Schnitt­stel­le des Web­ser­vice über­tra­gen werden.

Aus­ga­be

Für die über­mit­tel­te Adres­se wird der zum über­ge­be­nen Abnah­me­fall pas­sen­de Grund­ver­sor­gungs­ta­rif unter Berück­sich­ti­gung even­tu­ell gestaf­fel­ter oder gezonter Berech­nungs­mo­del­le ermit­telt. Als Ergeb­nis wird das Preis­blatt zu die­sem Tarif aus­ge­ge­ben, in dem alle berech­nungs­re­le­van­ten Infor­ma­tio­nen ent­hal­ten sind. Für die ange­ge­be­ne Lie­fer­si­tua­ti­on kön­nen zudem die ent­spre­chen­den Jah­res­kos­ten berech­net und aus­ge­ge­ben werden.

Das Web­ser­vice­pa­ket wur­de nach dem REST­ful-Para­dig­ma ent­wi­ckelt. Der Archi­tek­tur­stil REST (Rep­re­sen­ta­tio­nal Sta­te Trans­fer) ermög­licht eine platt­form­un­ab­hän­gi­ge Maschi­ne-zu-Maschi­ne-Kom­mu­ni­ka­ti­on. Es kom­men aus­schließ­lich stan­dar­di­sier­te HTTP-Metho­den zum Ein­satz, inner­halb derer Daten in unter­schied­li­chen For­ma­ten und Struk­tu­ren aus­ge­lie­fert wer­den können.

Zugangs­vor­aus­set­zun­gen

Verwandte Produkte

Ihre Ansprechpartner

Kontakt
Roland hambach
Alexander linzen
Andre kuepper

Sprechen Sie mit unseren Experten

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie auch Ihre Geschäftsprozesse mit dem ene't Navigator® optimiert werden können. Wir zeigen Ihnen individuelle Lösungsansätze und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie Ihr Tagesgeschäft plattformgestützt optimieren können.

Go to top of page