Webservicepaket Grundversorgungsermittlung (Gas)

Verbrauchsabhängige und adressenscharfe Ermittlung von Grundversorgungskosten

auch für die Energieart Strom verfügbar

Ener­gie­ver­sor­ger, die ihren Kun­den ein attrak­ti­ves Tarif­an­ge­bot machen möch­ten, müs­sen das Preis­ni­veau vor Ort ken­nen. Das Web­ser­vice­pa­ket Grund­ver­sor­gungs­er­mitt­lung (Gas) lie­fert für jeden deut­schen Stand­ort haus­num­mern­scharf die gül­ti­gen Tarif­kon­di­tio­nen und Gesamt­kos­ten der Grund­ver­sor­gung für einen aus­ge­wähl­ten Abnah­me­fall zurück. Damit kön­nen Kal­ku­la­tio­nen und Wett­be­werbs­ana­ly­se in der inter­nen Soft­ware­land­schaft auf eine siche­re Daten­ba­sis gestellt wer­den. Eine wei­te­re Anwen­dungs­mög­lich­keit ist der Ein­satz in einem Ver­gleichs­rech­ner auf der eige­nen Pro­dukt-Web­site, um Grund­ver­sor­gungs­kun­den das erreich­ba­re Ein­spar­po­ten­zi­al des eige­nen Tarifs zu berech­nen und sie so zu einem Ver­sor­ger­wech­sel zu ermutigen.

Funk­ti­ons­um­fang

Der Web­ser­vice ermit­telt anhand vor­ge­ge­be­ner Para­me­ter die ein­zel­nen Preis­be­stand­tei­le und jähr­li­chen Gesamt­kos­ten des für einen belie­bi­gen Stand­ort ermit­tel­ten gül­ti­gen Grundversorgungstarifs.

Ein­ga­be

Zur Ermitt­lung eines Grund­ver­sor­gungs­ta­rifs müs­sen Anga­ben zu Post­leit­zahl, Ort, Stra­ße, Haus­num­mer, Stich­tag, Jah­res­ver­brauch, instal­lier­ter Leis­tung, Kun­den­typ (Gewer­be, Haus­halt, Pri­vat, Land­wirt oder Sons­ti­ge) und Zäh­ler­typ (G2,5G160) an die Schnitt­stel­le des Web­ser­vice über­tra­gen werden.

Aus­ga­be

Für die über­mit­tel­te Adres­se wird der zum über­ge­be­nen Abnah­me­fall pas­sen­de Grund­ver­sor­gungs­ta­rif unter Berück­sich­ti­gung even­tu­ell gestaf­fel­ter oder gezonter Berech­nungs­mo­del­le ermit­telt. Als Ergeb­nis wird das Preis­blatt zu die­sem Tarif aus­ge­ge­ben, in dem alle berech­nungs­re­le­van­ten Infor­ma­tio­nen ent­hal­ten sind. Für die ange­ge­be­ne Lie­fer­si­tua­ti­on kön­nen zudem die ent­spre­chen­den Jah­res­kos­ten berech­net und aus­ge­ge­ben werden.

Das Web­ser­vice­pa­ket wur­de nach dem REST­ful-Para­dig­ma ent­wi­ckelt. Der Archi­tek­tur­stil REST (Rep­re­sen­ta­tio­nal Sta­te Trans­fer) ermög­licht eine platt­form­un­ab­hän­gi­ge Maschi­ne-zu-Maschi­ne-Kom­mu­ni­ka­ti­on. Es kom­men aus­schließ­lich stan­dar­di­sier­te HTTP-Metho­den zum Ein­satz, inner­halb derer Daten in unter­schied­li­chen For­ma­ten und Struk­tu­ren aus­ge­lie­fert wer­den können.

Zugangs­vor­aus­set­zun­gen

Verwandte Produkte

Ihre Ansprechpartner

Kontakt
Roland hambach
Alexander linzen
Andre kuepper

Sprechen Sie mit unseren Experten

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie auch Ihre Geschäftsprozesse mit dem ene't Navigator® optimiert werden können. Wir zeigen Ihnen individuelle Lösungsansätze und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie Ihr Tagesgeschäft plattformgestützt optimieren können.

Go to top of page