Changelog | 28. April 2021

Erweiterte Eingabemöglichkeiten

  • Fremdkosten RLM (Gas)
  • Fremdkosten RLM (Strom)

Die Apps zu Ermitt­lung des Fremd­kos­ten­kom­ple­xes bei leis­tungs­ge­mes­se­nen Kun­den wur­den um neue Ein­ga­be­mög­lich­kei­ten erweitert.

In bei­den Apps ist nun die Berück­sich­ti­gung zusätz­li­cher Hard­ware­kom­po­nen­ten mög­lich. Über die Anla­ge eines Mess­kon­fi­gu­ra­ti­on-Fil­ters“ kön­nen Gerä­te wie Modems, Wandler/​Umwerter oder Steu­er­ein­rich­tun­gen aus­ge­wählt werden.

Im Gas kann zusätz­lich eine Fern­aus­le­sung unter Dienst­leis­tun­gen“ berück­sich­tigt wer­den. Im Strom kann nun auch der Blind­strom­an­teil in NT-Ver­brauch, induk­ti­ver und kapa­zi­ti­ver Blind­ar­beit ange­ge­ben werden.

Aktualisierte Apps

Ihre Ansprechpartner

Go to top of page